Integrationsfachdienst IFD
IntegrationsfachdienstIntegrationsfachdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Behindertenangebote
  3. Integrationsfachdienst

Integrationsfachdienst für schwerbehinderte Menschen (IFD)

Integrationsfachdienst

Frau
Monika Düsing

Louise-Cooper-Str. 1
31135 Hildesheim

Tel:  05121 16 84 - 21
Fax: 05121 16 84 - 30

monika.duesing(at)drk.
hildesheim-marienburg.de

Frau
Ines Otten

Louise-Cooper-Str. 1
31135 Hildesheim

Tel:  05121 16 84 - 20
Fax: 05121 16 84 - 30

ines.otten(at)drk.
hildesheim-marienburg.de

Wir beraten und unterstützen auf der Grundlage des SGB IX bei Fragen rund um das Thema Arbeit und Schwerbehinderung.

Wir arbeiten im Auftrag des Integrationsamtes im Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie sowie der Arbeitsagenturen und der Reha-Träger.

Wir begleiten und unterstützen schwerbehinderte Menschen am Arbeitsplatz z.B. bei

  • Gefährdung des Arbeitsplatzes
  • Konflikten mit Kollegen/-innen oder Vorgesetzten
  • Über- oder Unterforderung am Arbeitsplatz
  • Umsetzung an einen anderen Arbeitsplatz
  • beruflichem Wiedereinstieg nach längerer Erkrankung

Wir unterstützen bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt z.B. bei der

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern

Wir beraten Arbeitgeber (Schwerbehindertenvertretungen, Betriebsräte…) bei Fragen zur Beschäftigung schwerbehinderter Mitarbeiter/innen.

  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • Auswahl von geeigneten Personen
  • Unterstützung und Begleitung von Personen im Arbeitsverhältnis

Wir sind für Sie zuständig in den Städten und Landkreisen:

Hildesheim, Peine und Holzminden

Unser Angebot ist für Sie kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Flyer zum Download