Bornum_header.jpg
1. Sanitätsgruppe1. Sanitätsgruppe

erste Sanitätsgruppe

Kreisbereitschaftsleiter

Herr
Holger Noetzel

Am neuen Horizont 1
31177 Harsum

Tel:  05121 16 84 - 0

holger.noetzel(at)drk.
hildesheim-marienburg.de

Zugführer

Herr Geoffrey May

Tel:  05121 16 84 - 0

einsatzzug(at)drk.
hildesheim-marienburg.de

Notfallkrankentransportwagen der Transportstaffel

Jede Sanitätsgruppe besteht aus einem Gruppenführer, einem Arzt, vier Sanitätern und drei Einsatzkräften Sanität/Technik. Als Fahrzeuge stehen ein Gerätewagen Sanität und ein Manschaftstransportwagen zur Verfügung.

Zusätzlich zu den beiden Sanitätsgruppen gibt es noch eine Transportstaffel mit drei Krankentransportwagen, deren Besatzung aus den Bereitschaften der beiden Sanitätsgruppen und der Betreuungsgruppe gestellt wird.

Sanitäts- und betreuungsdienstliche Aufgaben:

MTW Ortsverein Holle der zweiten Sanitätsgruppe
  • Sichtung
  • Versorgung von bis zu 3 vital bedrohten und 2 schwer verletzten Personen

Zusammen mit der Betreuungsgruppe und der 1. Sanitätsgruppe können

  • entweder 5 vital bedrohte, 5 schwer verletzte und 15 leicht verletzte Personen versorgt werden,
  • oder 250 unverletzte Personen in einer ortsfesten Unterkunft 24 Stunden lang betreut werden.

Technische Aufgaben der Sanitätsgruppe:

  • Bereitstellung elektrischer Energie durch Errichten und Betreiben der mobilen Stromversorgungsanlage sowie Überwachung während des Betriebs
  • Ausleuchtung des Einsatzbereiches
  • Zeltaufbau
  • Einrichten der Triage und des Sanitätszeltes
  • Beheizung bzw. Belüftung der Zelte
  • Kontrolle der Ladungssicherung
  • Einhaltung der Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.
  • Absicherung besonderer Gefahrenstellen innerhalb des Einsatzraumes
  • Hilfestellung bei kleineren technischen Störungen der Einsatzfahrzeuge
  • Sicherstellung und Betrieb von Kommunikationseinrichtungen